Logo linksAszendentenLogo rechts

Steinbock mit Aszendent Skorpion

Unerschrockenheit, Mut und Wille zeichnen diese Kombination aus. Widerstände (Skorpion) werden mit Einsatz aller Kräfte (Steinbock) gebrochen. Beherrschtes Auftreten kann über innere Triebhaftigkeit hinwegtäuschen.

Niederlagen werden nur schwer hingenommen und schon bald geht es mit doppelter Kraft erneut ans Werk. Bei problematischen Aspekten kann sich Härte und Rücksichtslosigkeit zeigen. Diese Menschen legen einen großen persönlichen Ehrgeiz an den Tag. Ziele werden mit Ernst und Entschlossenheit verfolgt. Mitbewerber werden von Beginn an ausgebootet. Grosses Pflichtbewusstsein kann zu Härte führen. Sie üben harte Kritik auch an sich selbst. Nach Phasen der Zögerlichkeit schlagen sie dann doppelt zu. Sie wissen manchmal um das Ende, doch soll es ein glorreicher Sturz sein, denn aufzugeben ist nicht ihre Stärke. Ihre Lebenserfahrungen sind hart und machen sie oft noch härter.

Ein Leben ohne viel Freude und Übermut, dafür aber Nerven wie Drahtseile, das ist ihr Markenzeichen. Doch die Tiefe und Gefühlsfähigkeit des Skorpions kann hier auch hohes Verstehen der Naturgesetze ergeben. Steinbock hat sehr wohl Gefühle und wenn er diesen freien Lauf gewährt, kann es zusammen mit dem Skorpionaszendent zu unerwarteter Leidenschaft kommen. Nach außen wird dies aber sicher nicht gezeigt.

Zurük zur Übersicht