Logo linksAszendentenLogo rechts

Aszendent Jungfrau

Losung: Ich bin kritisch und klar

Jungfrau-AC ist rational und unterscheidet schnell und meist sicher zwischen Brauchbarem und Unbrauchbarem. Achtung von Kleinlichkeit und übermäßigem Kritisieren. Die Entwicklung der Persönlichkeit erfolgt durch Ordnung (auch Sauberkeit), System und Methode. Bevor Jungfrau- AC aktiv wird fragt er sich, was dabei real »herausschaut«. Der praktische Verstand, die präzise Beobachtungs- und Auffassungsgabe wird eingesetzt um eigene Selbstzweifel zu überwinden und alle Eventualitäten unter Kontrolle zu bringen.

Diese Menschen wollen praktische Ergebnisse sehen. Oft haben sie deshalb Angst vor unerwarteten Schicksalsschlägen und büßen damit Spontaneität ein. Ihre Aufmerksamkeit richtet sich auch auf den physischen Körper, der reibungslos funktionieren soll (oft auch Verbunden mit dem Wunsch für das körperliche Heil anderer tätig zu sein). Sie interessieren sich für Gesundheit und Ernährung. Sie lernen dazu, sie erkennen, was ihnen gut tut.

Durch das Fischezeichen am Deszendenten wird der Jungfrauaszendent dazu angehalten, Gefühle zu zeigen und über das rein messbare und überprüfbare hinaus zu gelangen.

Der Jungfrau-Aszendent in der Partnerschaft

Auch bei der Partnerwerbung und dem Entscheid sich auf einen Menschen einzulassen ist Jungfrauaszendent prüfend und abwartend. Von sich aus initiiert der Jungfrauaszendent nur selten direkt einen Kontakt. Zuerst will er sich selbst seinem Gegenüber adäquat verhalten und nicht auffallen. So wirken Menschen mit Jungfrauaszendent nicht selten etwas spröde, angepasst oder auch mal überhöflich bis distanziert. Dennoch schaffen sie durch ihr zurückhaltendes Wesen leicht Sympathien weil sie zuverlässig und korrekt wirken.

Diese Menschen lassen sich also Zeit um sich wirklich einzulassen und sie heiraten auch meist eher spät in ihrem Leben. Haben sie sich allerdings zur Ehe entschlossen, dann tun sie auch viel um diese aufrechtzuerhalten (manchmal auch nur dem Schein nach).

Menschen mit Jungfrau am Aszendenten sind gute, intelligente und aufmerksame Gesprächspartner die auch zuhören können. Allerdings sind es doch eher die anderen die das Gespräch anfangen. Die Bescheidenheit des Jungfrauaszendenten lässt manche seiner Bedürfnisse unausgesprochen, was dann zu der so bekannten Kritik der Jungfrau führen kann. In der Partnerschaft kann diese Zurückhaltung aber auch beruhigend wirken, denn es wird sachlich über Probleme gesprochen.  In der Partnerschaft kann und muss der Aszendent Jungfrau lernen seine Bedürfnisse anzumelden, zu diesen zu stehen und auch seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Allerdings müssen oft innere Ängste überwunden werden ehe eine wirklich seelische Aussprache oder Hingabe möglich wird.

Möglicherweise wird der Partner zunächst Widerstand leisten und nicht verstehen wollen warum die eigenen Wünsche des Jungfrauaszendenten vermehrt erfüllt werden wollen. Da kann es schon zu Streit kommen. Dennoch werden solche Gespräche und das gegenseitige tiefere seelische Begegnen eher einen fruchtbaren Boden für eine gute Beziehung schaffen. Denn nur gemeinsam kann eine Partnerschaft gelebt werden. Und gerade bei dieser Wahrheit, kann der Jungfrauaszendent durch ein zunehmendes gefühlsmäßiges Öffnen seiner selbst sehr viel dazu beitragen dass die Partnerschaft von Dauer sein wird. Da muss der Jungrauaszendent durch. Er muss lernen seine Gefühle für sich und für andere zu öffnen.

Nach Oben