Logo linksAszendentenLogo rechts

Aszendent Löwe

Losung: Ich bin anerkennenswert

Löwe AC ist machtvoll, selbstbewusst und ruht in seinem Herzen. Doch ist er in seiner herzhaften Lebensfreude auch ein anspruchsvoller Zeitgenosse der gesehen und respektiert werden will. Im negativen Sinne, kann dies auch Dominanz, Selbstbezogenheit und Intoleranz bedeuten. Die zentralen Themen des Löwenaszendenten sind Selbstbehauptung, Stolz und Selbstdarstellung. Sie treten mit einem natürlichen Selbstbewusstsein auf und brauchen deshalb ihr Publikum. Sie achten auf eine würdevolle Erscheinung und auf äußere Haltung. Ihr Auftreten kann recht theatralisch sein.

Löwenaszendenten sind großzügig und lieben Luxus, doch wenn sie es damit übertreiben, verlieren sie auch leicht ihre Sympathien. Sie lieben es etwas Besonderes zu sein, eigenständig zu sein und sind bereit dafür auch etwas zu leisten. Der Löwenaszendent kann sehr beleidigt sein, wenn er verletzt wird.

Wassermann am Deszendent gibt dem Löwen die Möglichkeit Gemeinsamkeiten mit seinem Gegenüber zu suchen und seine eigene Persönlichkeit im Dienste eines größeren Ganzen (Ehe, Gruppe, Projekt) abzurunden.

Der Löwe-Aszendent in der Partnerschaft

Der Löweaszendent ist ein Mensch der beachtet und respektiert werden will, braucht daher einen Partner dem er dies auch geben kann. Daher sollte auch sein Partner eine gewisse Größe haben sonst fühlt sich der Löweaszendent nie richtig glücklich. »Das wahre Leben ist Freizügigkeit« könnte sein Losung sein. Er will also dass er sich entwickeln kann und freut sich wenn auch sein Partner ähnlich selbstverständlich in seinem Leben ist. Das bedeutet auch, dass Löweaszendent ein guter Freund ist, der für seine Lieben immer da ist und wenn Großherzigkeit in der Beziehung geteilt werden können, dann kann Löweaszendent einer der besten und genüsslichsten Liebhaber sein.

Natürlich ist die Größe des Löweaszendenten nicht immer natürlich vorhanden. Menschen mit dieser Aszendentstellung neigen auch dazu Probleme zu überspielen. Wenn Schwierigkeiten auftauchen, dann fühlen sie sich schnell eingeengt und lassen sich oft auch nicht eines Besseren belehren. So kann es dazu kommen dass sich der Mensch mit Löweaszendent dauernd irgendwie zur Wehr setzt oder sich immer wieder verteidigen will. Das macht dann den großherzigen Austausch schwer und damit ist dann kaum mehr Zugang zu dem eigentlichen Menschen zu finden. Der Löweaszendent muss sich auch eingestehen können, dass auch er auf andere angewiesen ist.

Sich über diese hinwegzusetzen, sich selbst glauben zu machen, die anderen Menschen nicht nötig zu haben bzw. ein Selbstbewusstsein zu entwickeln, welches scheinbar losgelöst von der Anerkennung anderer Menschen ist, bedeutet immer, sich der Gefahr auszusetzen, plötzlich allein zu sein bzw. sich allein und verlassen zu fühlen, obwohl der Partner da ist und oft vielleicht auch gern einmal Verantwortung übernehmen würde.

Wenn der Löweaszendent in seinem Leben tatsächlich gelernt hat sich auf seinen Partner einzulassen und auch mal etwas Kontrolle diesem zugestehen kann, dann kann seine Herzlichkeit und Wärme auch den Respekt erhalten, den er sich wünscht und dieser steht ihm auch zu, wenn er sein Ego nicht über die Massen betont.

Nach Oben