Logo linksHimmelskörperLogo rechts

Merkur

Verstand, Kommunikation, Information

Der Merkur

Merkur ist Herrscher von Zwillinge und Jungfrau

Merkur befähigt zu gedanklicher und sprachlicher Kommunikation. Unsere Erlebnisse und Erkenntnisse wollen weiter gegeben sein. Er zeigt wie mit anderen in Verbindung getreten wird. Sein Bedürfnis ist Lernen, Informationen und Wissen zu sammeln und in Worte und Begriffe zu fassen. Er symbolisiert die Fähigkeit zu Analyse und Logik.

Merkur gehört zu Zwilling und zu Jungfrau, er ist Herrscher beider dieser Zeichen aus dem beweglichen Kreuz. Zwilling ist bewegliche Luft und Jungfrau ist bewegliche Erde.

Merkur ist Denken im Sinne der wertneutralen, mentalen Aufnahme und Verarbeitung. Die Konzentrations- und Lernfähigkeit. Austausch von Gedanken in Worten und Gesten, auch im schriftlichen Sinne. Die Aufmerksamkeit und Beobachtung von weltlichen Erscheinungen und das Interesse an diesen. Koordination und Geschicklichkeit von körperlichen Bewegungen - manuelle Fähigkeiten, im Speziellen der Hände und Arme. Die nicht philosophische Realitätserfassung, die Ordnung der Gedanken in begreifbare Symbole, Oberbegriffe und Zusammenhänge. Die folgerichtige Kombinationsfähigkeit. Der klare, pragmatische und realistische Verstand, der Intellekt.

Merkur ist der Planet der Logik, der unvoreingenommenen Kommunikation. Zwilling ist das Zeichen des gedanklichen Ein- und Ausdrucks. Da wo Zwilling oder Merkur im Horoskop stehen, da geht es immer um die Beweglichkeit des Denkens und Handelns. Merkurs Seite die in Jungfrau herrscht, hat mehr den analytischen und vernunftorientierten, prüfenden Aspekt. In Zwilling erkennen wir die luftig, leichte Form des Merkurs, in Jungfrau erkennen wir die erdgebunde, erklärende Form des Merkurs.

Merkur im Sinne von Zwilling zeigt in erster Linie die Art wie wir Denken und Sprechen und wie geweckt unser Verstand ist. Wie lernfähig wir sind und wie wir mit dem lernbaren Wissen umgehen und welche Gedankengänge uns leicht fallen. Merkur ist auch gedankliche Vorstellungskraft und zeigt damit auch wie genau und logisch klar wir etwas beschreiben können. In diesem Sinne auch die Fähigkeit neutral und vorurteilslos zu Denken ohne von gefühlsmässigen Erwägungen beeinflusst zu sein.

Merkur im Sinne von Jungfrau zeigt die kritische Auseinandersetzung mit dem real in der Welt vorgefundenen. Also wie Eindrücke gedanklich eingeordnet und verstanden werden. Die Wachheit des Verstandes angesichts von Gewohnheit und Routine, die Fähigkeit gedanklich bei der Sache zu bleiben, auch wenn die Dinge sich wiederholen. Die Fähigkeit und Art Wissen aufzunehmen und Wissensgebiete zu vertiefen.

Merkur/Zwilling konstruktiv:

Ausdrucksfähigkeit mit lebhafter Mimik und Gestik. Ist lernfähig, vielseitig, rhetorisch begabt, kann logisch denken, hat eine Stärke in wacher Aufnahmefähigkeit.

Stichworte: Lebensfreude, Vielseitigkeit, Anpassung, Lerneifer, Abwechslung, Theorie, körperlich und geistig beweglich, vielseitig, witzig, kritisch, lockert Verhärtungen auf, diplomatisches Geschick.

Merkur/Jungfrau konstruktiv:

Hat eine ausgeprägte Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit, Fähigkeit zu analysieren und gedanklich zu reagieren, ist ökonomisch und ist in der Lage realistisch einzuschätzen.

Merkur/Zwilling problematische Seite:

Ist in seiner Selbstdarstellung überschwänglich oder uniformiert, oberflächlich und zerstreut.

Merkur/Jungfrau problematische Seite:

Passt sich zu stark an die Ideale der Umwelt an, lebt in Abhängigkeit. Kritiksucht.

 

Die Planeten in der Mythologie

Hermes (lateinischer Name: Merkur), war der Sohn von Zeus (lat. Name: Jupiter) und der Titanin Maia. Sein Vater machte ihn zu seinem Boten, denn er war flink, listig, wortgewandt und diplomatisch. Niemand konnte ihm wirklich böse sein. Geflügelte Sandalen und ein von zwei Schlangen umgebener Heroldstab waren seine wichtigsten Erkennungsmerkmale. Reisende, Kaufleute, Handwerker, Spieler und Diebe verehrten ihn besonders.

Noch mehr über den Merkur kannst du bei Merkur, Venus und Mars erfahren.

Nach Oben