Logo linksZeichenqualitätenLogo rechts

Symbole

Die Zeichen des Feuerelementes:
Widder Löwe Schütze
Losung: Ich will Losung: Ich bin Losung: Ich sehe
Das Widderfeuer
hat mehr Spannung (kardinal) ist deshalb schnell gereizt, flammt schnell auf; der Widder greift vorwiegend durch die Tat in die Außenwelt ein.
Das Löwefeuer
ist ein beharrliches Feuer (fix) und ist deshalb stabiler, der Nachschub an Energie wird als selbstverständlich erachtet; der Löwe greift auf Grund seines Geltungsdrangs in die Umwelt ein.
Das Schützefeuer
ist ein mehr geistiges Feuer und ist beweglicher, anpassungsfähiger als Widder und Löwe; der Schütze drängt infolge seiner Expansionsgefühls in die Außenwelt.
Die Zeichen des Erdeelementes:
Stier Jungfrau Steinbock
Losung: Ich habe Losung: Ich prüfe Losung: Ich konzentriere mich
Die Stiererde
ist beharrlich (fix), bringt die Erdveranlagung zur Verdichtung, Stier versteht Substanz anzuhäufen, es ist auch auf Beschaulichkeit zu schließen.
Die Jungfrauenerde
gehört zum veränderlichen Kreuz, die Anpassung an die Umwelt und an die realen Lebensbedingungen ist deshalb hier flexibler.
Die Steinbockerde
Die kardinalen Eigenschaften der Steinbockerde machen zu gewaltigen Anstrengungen für reale Ziele bereit.

Nach Oben

 
Die Zeichen des Luftelementes:
Zwilling Waage Wassermann
Losung: Ich denke Losung: Ich wäge ab Losung: Ich weiß
Die Zwillingluft
ist veränderlich (flexibles Zeichen) und  macht vielseitig, schnelle Themenwechsel, Informationen aller Art, Vermittlung ist das Zauberwort.
Die Waageluft
ist aktiv (kardinales Zeichen) das begünstigt die Synthese, das Abwägen, Anpassen und Ausgleichen.
Diplomatisches Geschick
Die Wassermannluft
ist beharrlich, das impliziert die Neigung zu einem genauem Wissen, dem höheren Logos. Er hat eine Intuitive Seite.
Die Zeichen des Wasserelementes:
Krebs Skorpion Fische
Losung: Ich fühle Losung: Ich begehre Losung: Ich glaube
Das Krebswasser
ist einfühlend, aktiv fühlend, (kardinal) verbindlich, doch ist er meist etwas gegensätzlich. Sein Führungsanspruch kommt meist in der Familie zum Tragen.
Das Skorpionwasser
ist beharrlich (fix), macht das Wasser zähfließend, die Energie ballt sich und drängt zum Äußersten - starke und abgründige Gefühle.
Das Fischewasser
ist passiv gefühlsbetont und anpassungsfähig. Diese Empfänglichkeit gibt leichten Anschluss an die Urquellen des Lebens.

Nach Oben