Logo linksZeichenqualitätenLogo rechts

Zusammenfassung

Bei den Sternzeichen gibt es drei Qualitäten. Diese drei nennt man: kardinal, fest und beweglich. Jedem dieser Qialitäten werden bestimmte Eigenschaften zugeordnet. Dies Eigenschaften sind dabei für Dynamik und Mentalität zuständig.

Die Kardinalzeichen sind auf Aktivität ausgerichtet, sie wollen etwas leisten. Sie sind willensorientiert, dynamisch, initiativ, aber auch hastig.
Zu den Kardinalszeichen gehören Widder, Krebs, Waage, und Steinbock.

Die festen Zeichen äußern sich charakterlich durch Beharrlichkeit, Ausdauer und festen Willen. Sie sind beharrlich, sicherheitsorientiert, aber auch stur.
Zu diesen Zeichen gehören Stier, Löwe, Skorpion, und Wassermann.

Bewegliche Zeichen sind meist begabt in vielen Dingen, interessieren sich für alles und können sich daher oft schwer auf eine einzige Sache konzentrieren. Sie sind anpassungsfähig, vielseitag aber auch nervös.
Zu den beweglichen Zeichen gehören Zwillinge, Jungfrau, Schütze, und Fische.